Ein herzliches Willkommen an unserer Schule!

Liebe Eltern!

Das Landratsamt Freising hat die Anordnung von heute früh inzwischen widerrufen und die Stufe 3 nicht ausgerufen. Somit verbleiben wir im vollständigen Präsenzunterricht, jedoch besteht weiterhin die Maskenpflicht auch während des Unterrichts! Nähere Informationen gingen Ihnen bereits über den Schulmanager zu.

Isolde Göbel, Rektorin (Stand 21.10.20, 21.45 Uhr)

 

+++NEU+++NEU+++NEU+++NEU+++NEU+++NEU+++NEU+++NEU+++NEU+++

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Auf Grund der Inzidenz von über 50 im LK Freising besteht ab morgen (21.10.2020) für Schülerinnen und Schüler auch am Sitzplatz im Klassenzimmer die Verpflichtung, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Selbiges gilt auch für die Mittagsbetreuung!

Bleiben Sie gesund!

Isolde Göbel, Rektorin


Drei-Stufen-Plan zum Unterrichtsbetrieb im Schuljahr 2020/2021

 

Der neue Hygienplan unserer Schule  

Stand 16.11.2020

 

 

Aktuelle Informationen zur Mittagsbetreung auf der Mittagsbetreuungsseite!

Stand 5.9.2020

 

Antragsformular MEU

 

Informationen zum neuen Schuljahr 2020/2021

Wenn es das Infektionsgeschehen zulässt, gehen wir von einem REGELBETRIEB ab dem 1. Schultag, Dienstag 8.9.20, aus. Wir planen jedoch auch in Alternativszenarien mit einem eingeschränktem Regelbetrieb, d.h. wechselnde Gruppen bzw. Distanzunterricht/Lernen zuhause, falls dazu eine Anordnung durch das KM oder das Gesundheitsamt erfolgen sollte. Sollte das Schuljahr nicht im Regelbetrieb beginnen, erfahren Sie dies über unsere HOMEPAGE.

Für unsere Schulanfänger gibt es einen gestaffelten Unterrichtsbeginn, eine Einschulungsfeier mit Eltern und Gästen kann es aufgrund der Hygienevorgaben nicht geben. Eltern erhalten dazu zwischen dem 10. und 12.8.20 Post von der Schule mit näheren Informationen. Bitte rufen Sie deshalb nicht im  Büro an.

Das Brückenangebot wird über die Sommerferien geplant und startet bereits in der 2. Schulwoche, je nach Stundenplan auch nachmittags. Da es sich um ein freiwilliges Angebot handelt, besteht kein Anspruch auf Schülerbeförderung, evtl. können Sie sich hier jedoch auch selbst behelfen. Ich empfehle dringend, die Förderung in der Kleingruppe wahrzunehmen - wer noch Bedarf sieht, meldet sich bitte bei seinem Klassleiter.

Das Schulbüro ist in der ersten Ferienwoche bis 28.7. und letzten Ferienwoche ab 2.9. ausschließlich telefonisch von 10-11 Uhr erreichbar.

SCHÖNE SOMMERFERIEN!

Isolde Göbel, Rektorin (Stand 26.07.2020)

 

 

Zusätzliche Informationen