Skipping Hearts

Dass uns die Gesundheit unserer Schüler im wahrsten Sinne des Wortes am Herzen liegt, zeigte das Sportprojekt „Skipping Hearts“.

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Herzstiftung durfte die Klasse 3c, unter Anleitung von Herrn Klein und Frau Müller von der Deutschen Herzstiftung, 90 Minuten lang verschiedene Seilsprünge ausprobieren.

Zunächst wurden Einzelsprünge geübt.

Die unterschiedlichen Sprungvarianten wie z. B. der Jogging-Step oder Criss-Cross machten den Kindern riesigen Spaß!

k 2020 01 14 104553

Seilspringen fördert nicht nur Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft und Koordination, sondern auch Teamgeist ist gefragt. Hierzu wurden verschiedene Partnersprünge ausprobiert.

k 2020 01 14 101358

Großer Beliebtheit erfreute sich das Long-Rope. Ein langes Seil wurde geschwungen und die Kinder liefen unter dem Seil durch oder sprangen darüber.

k 2020 01 14 105501

Der krönende Abschluss war dann die Vorführung vor den Eltern. Die Kinder zeigten mit Begeisterung was sie alles in zwei Schulstunden gelernt hatten.

Fazit: Es hatte Spaß gemacht war das Credo gegenüber der Sportbeauftragten und Organisatorin Frau Beate Appelon.

Zusätzliche Informationen