Einen schönen Abschlussausflug unternahmen die Klassen 3a und 3b ins Freilichtmuseum nach Massing. Wir hatten Glück- es war Handwerkertag und so konnten wir viele Einblicke in die unterschiedlichsten Handwerksberufe gewinnen.

Viele von uns besuchten die Seilerei, wir durften selbst die Seilwinde drehen und ein Seil mit nach Hause nehmen. Wie anstrengend dieses Handwerk sein konnte, merkten wir, als wir selbst die Winde drehen durften.

seiler1 seiler2

seiler3

Sehr beliebt war auch der Stoffdruck und unsere Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

druck1 druck2

druck lisa

Einige Kinder entschieden sich für das Kegeln, auf der über 100 Jahre alten Holzkegelbahn...

kegeln

... andere wiedrrum für das Eindosen von Gedanken. Für jeden Geschmack war etwas dabei.

eindosen1    eindosen raja

Dazwischen durfte man natürlich eine gute Brotzeit nicht vergessen.

brotzeit1 brotzeit2

Mit einem Lageplan und einer Armbanduhr ausgerüstet durften wir uns auch selbstständig auf den Weg durch das Museum machen- das machte uns besonders viel Spaß. Wir schauten uns die alten Häuser an und kauften auch noch ein paar schöne Andenken für zu Hause.

brotbacken fenster

huhn flo

Es war eine große Freude für uns alle, dass unser FSJler Florian uns auf diesem Ausflug begleitet hat.

klasse3a

Es war ein rundum gelunger Tag und wir alle sind mit schönen Eindrücken nach Hause gefahren.

Jakob und Anton aus der 3b wollten sich auch noch zu Wort melden.

Wir wurden in 3 Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe war beim Kegeln, eine andere war beim Drucken und die letzte Gruppe war beim Seiler. Die Kegelgruppe meinte: "Es war schön, aber die Bahn ist unregelmäßig!" - Ja, schließlich ist sie auch über 100 Jahre alt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen