Archiv 2016/17

Verabschiedung der diesjährigen vierten Klassen

Feierlich verabschiedet wurden am heutigen Donnerstag unsere Klassen 4a, 4b, 4c und 4d. Durch das bunte Programm führten dieses Jahr Sandra und Florian aus der 4b. Souverän kündigten sie Lieder, Gedichte, Reden, instrumentale Musikstücke und Sketche an. Für jeden war etwas dabei. Besonderen Applaus erhielt unsere Schulleiterin Frau Göbel für ihre anschauliche Rede, in der sie uns ihr neues Hobby verriet. Ebenso wurde dem Hauspersonal gedankt. 

Hier einige Eindrücke der diesjährigen Feier:

   

  • k-IMG_7121
  • k-IMG_7124
  • k-IMG_7125
  • k-IMG_7127
  • k-IMG_7129
  • k-IMG_7131
  • k-IMG_7133
  • k-IMG_7134
  • k-IMG_7136
  • k-IMG_7137
  • k-IMG_7141
  • k-IMG_7142
  • k-IMG_7144
  • k-IMG_7146
  • k-IMG_7147
  • k-IMG_7148
  • k-IMG_7150
  • k-IMG_7152
  • k-IMG_7153
  • k-IMG_7154
  • k-IMG_7158
  • k-IMG_7159
  • k-IMG_7160
  • k-IMG_7162
  • k-IMG_7165
  • k-IMG_7166
  • k-IMG_7173
  • k-IMG_7174
  • k-IMG_7177
  • k-IMG_7179
  • k-IMG_7182
  • k-IMG_7184
  • k-IMG_7186
  • k-IMG_7187
  • k-IMG_7191
  • k-IMG_7192
  • k-IMG_7193
  • k-IMG_7196
  • k-IMG_7198
  • k-IMG_7199

Simple Image Gallery Extended

Schulmuseum Ahrain

Am 3. und 4. Juli 2017 machten die ersten Klassen eine aufregende Zeitreise zurück in die Schulzeit um 1870.

Nach der Begrüßung nach alten Schulregeln begann die erste Unterrichtsstunde:

  1. Hände auf die Schulbank legen und gerade sitzen
  2. sich richtig melden
  3. antworten in ganzen Sätzen und dazu gerade neben der Bank stehen
  4. rechnen auf der Schiefertafel

In vier Stationen erlebten die Kinder anschaulich und selbsttätig, angeleitet durch erfahrene Lehrer, zu den Themen: 

  • - Lob und Tadel in der Schule
  • - Schreiben mit der Stahlfeder
  • - Kennenlernen einer Schulstube
  • - Schreiben auf der Schiefertafel

eindrucksvoll das Schulkindsein zu früheren Zeiten.

Nach fleißiger Arbeit rundete der Stummfilm „Der Wolf und die 7 Geißlein“ diesen erlebnisreichen, aber streng geführten Unterrichtstag ab.

Ein herzliches Dankeschön an unsere pensionierten Kollegen in Ahrain!

 

  

  • k-20170704_085558
  • k-20170704_085755
  • k-20170704_090909
  • k-20170704_092509
  • k-20170704_092655
  • k-20170704_094940
  • k-20170704_104844
  • k-20170704_105742
  • k-IMG_2068
  • k-IMG_2076
  • k-IMG_2079
  • k-IMG_2080
  • k-IMG_2085
  • k-IMG_2087
  • k-IMG_2090
  • k-IMG_2093

Simple Image Gallery Extended

So sehen Sieger aus!

k DSC08717

Jedes beste Mädchen und jeder beste Junge aus den 2., 3. und 4. Klassen erhielt neben der begehrten Ehrenurkunde auch ein Schul-T-Shirt als Auszeichnung für besonders herausragende sportliche Leistungen. Unsere "SUPERSPORTLER" von vorne und von hinten...

k DSC08718

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere beiden Sportbeauftragten Frau Zöpf und Frau Appelon, die unsere Siegerehrung des Sportfests so gut organsieren.

k DSC08714

Alle Kinder spendeten viel Applaus und waren sichtlich erfreut über die vielen sportlichen Höchstleistungen ihrer Mitschüler.

k DSC08712

k DSC08715

Hervorragende Platzierung beim Supercup

Bei optimalen Wetterbedingungen machten sich 16 Schüler der Anton- Vitzthum- Grundschule am 4.07.17 auf den Weg nach Freising zum Supercup.

Die Sportler waren hoch motiviert und zeigten hervorragende Leistungen. Sowohl bei den traditionellen leichtathletischen Disziplinen wie: Hochsprung, Weitwurf, Ausdauerlauf, Sprint, Hürden über Bananenkisten, als auch bei verschiedenen Geschicklichkeitsspielen konnten die Schüler ihr Können unter Beweis stellen.

Sie erzielten einen tollen dritten Platz und somit seit langem wieder einen Platz auf dem Treppchen.

 

In der Einzeldisziplin "Ausdauer" erreichten sie sogar den 1. Platz!

 

Ein erfolgreicher Tag für die Sportler und die Sportbeauftragten

Frau Zöpf und Frau Appelon.

Pharaoausstellung in Rosenheim im Lokschuppen

Eine Reise ins alte Ägypten machten alle 3. Klassen zur Pharaoausstellung nach Rosenheim.

eingang

Wir starteten mit einem kreativen Workshop "Skarabäus-der Glücksbringer der Ägypter" in einem schönen Pavillion.

pavillion

malen1

Alle waren eifrig und konzentriert am Gestalten des eigenen Glücksbringers.

malen2

Nach einer kleinen Brotzeit machten wir uns auf den Weg ins Museum...

klasse

brotzeit

Voller Spannung erwarteten wir die Führung durch die Ausstellung, die uns über einen virtuellen Sandsturm durch das Nildelta zu den Pharaonen führte.

landkarte

nil

Die Pyramiden und eine der wenigen weiblichen Königinnen "HATSCHEPSUT" faszinierten uns sehr.

pyramide

hatschepsut

Einen großen Höhepunkt unserer Führung bildeten die Mumien, die bei einigen von uns sogar ein mulmiges Gefühl auslösten.

mumie1

mumie2

Zum Abschluss durften wir noch in eine Grabkammer abtauchen und die wunderschönen Bemalungen mit Hieroglyphen bewundern. Zum Glück fühlten wir uns alle noch recht lebendig und freuten uns auf die lustige Heimreise mit dem Bus. Ein unvergesslicher Tag für uns alle geht zu Ende.

grab

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen